Vom Dunkeln ins Helle

Diese Woche feiern Hindus in der dunkelsten Nacht des Monats Kartik das Lichterfest Diwali. Licht siegt über die Dunkelheit wie gut über böse, Wahrheit über Lüge und Leben über Tod. Diwali oder Dipavali ist übersetzt die Linie der Lichter. Während des Diwali-Festes sind Tempel, Wohnungen, Büros und Läden hell erleuchtet. Lichterketten und Öllampen vertreiben die Dunkelheit der Neumond-Nacht. Den Göttern wird mit Feuerwerk Respekt gezeigt. Türschwellen werden mit Rangoli verziert und Menschen kleiden sich festlich wie hier in Deutschland an Weihnachten. Vergleichbar zu Weihnachten ist Diwali für Hindus das höchste Freudenfest und in Teilen Indiens der Beginn eines neuen Finanzjahres.

Das Diwali-Fest dauert fünf Tage. Am ersten Tag wird die Geburt von Dhanwantari, dem Gott der Medizin und Inkarnation Vishnus, gefeiert. Während der kosmischen Schlacht zwischen Göttern und Dämonen um den göttlichen Nektar amrit entstieg er dem Ozean. Er brachte das Geschenk des Ayurveda, des Wissens um das Leben, und wurde Arzt der Götter. Das Wissen wird mit den Diwali-Lichtern gefeiert. Licht feiert auch den Sieg der sattvic oder göttlichen Elemente in uns über die rajasic und tamasic oder niederen Elemente. Es steht für den Aufstieg der spirituellen Tugenden als Leuchten, das der Selbsterkenntnis entspringt.

Am dritten Tag des Lichterfests wird die Göttin Mahalakshmi gefeiert, die Göttin des Wohlstands. Lakshmi steht nicht nur für materiellen Reichtum, Silber und Gold, sondern auch für eine Entwicklung in Richtung der höheren Stadien der Evolution.

Feiern Sie Diwali mit unseren traditionellen Diya-Öllampen 
Wenn Sie an Diwali nicht in Indien sein können, um das Fest mit allen Sinnen zu genießen, so zünden Sie eine unserer Öllampen an, schließen Sie die Augen und konzentrieren Sie sich auf das Licht, das Ihre Seele erhellt.
Unsere Öllampen werden in kleinen Manufakturen von Hand hergestellt. Sie sind langlebig und können für Jahrzehnte benutzt werden. Die Devdas Öllampe ist aus der Metalllegierung Kaash hergestellt und die Lotus Öllampe aus Kaash und Kupfer. Sie werden mit Speiseöl gefüllt, in das ein Docht gelegt wird, Fädeln Sie den Docht in die Halterung ein und benetzen Sie ihn vor dem Anzünden gründlich mit Öl. Er kann mehrmals wiederverwendet werden und Sie können zu Hause aus naturbelassenem Baumwollgarn Ersatz anfertigen. Das Öl kann aufgefüllt werden, während die Lampe brennt.

Wir wünschen Ihnen heute und zu allen Zeiten eine Zeit der Erleuchtung und der Festlichkeiten.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.